Unsere News im Überblick

Hier finden Sie alle News im chronologischen Überblick. Wählen Sie eine der Kategorien oder durchsuchen Sie unsere News über die Suchfunktion in der linken Spalte.

  • Thema

  • Produktgruppen

  • Zurücksetzen
Galileo Training Übung UW16

23. Mai 2024

Übung UW16: Hamstrings Training (schwer)

Galileo Training Übungsvideo UW16 - Ziel: Muskelaufbau/Leistungssteigerung Oberschenkelrückseite (Hamstrings), Gluteus, Bauchmuskeln
Galileo Training Übung UW15

16. Mai 2024

Übung UW15: Hamstrings Training (mittel)

Galileo Training Übungsvideo UW15 - Ziel: Muskelaufbau/Leistungssteigerung Oberschenkelrückseite (Hamstrings), Gluteus, Bauchmuskeln
Galileo Training Übung UW14

9. Mai 2024

Übung UW14: Dehnung Hamstrings

Galileo Training Übungsvideo UW14 - Ziel: Dehnung der hinteren Muskelkette / Hamstrings
Galileo Training Übung UW13

2. Mai 2024

Übung UW13: Hamstrings Training (einfach)

Galileo Training Übungsvideo UW13 - Ziel: Muskelaufbau/Leistungssteigerung Oberschenkelrückseite (Hamstrings), Glutaeus, Bauchmuskeln
Galileo Training Übung UW12

25. April 2024

Übung UW12: Schulterlockerung (sitzend)

Galileo Training Übungsvideo UW12 - Ziel: Lockerung von Schulter und Nacken
SCT-Kombinationstherapien

22. April 2024

SCT-Kombinationen mit Galileo Training

Tolle Veranstaltung der #Sportaerztezeitung und #RobertErbeldinger. Kombinationstherapien gewinnen in der konservativen und regenerativen Therapie immer weiter an Bedeutung und stärken den Stellenwert der Sportmedizin in der Gesellschaft – Ausschöpfung regenerativer Potenziale. Hier darf natürlich #GalileoTraining nicht fehlen.
Galileo Training Übung UW11

18. April 2024

Übung UW11: Dips (schwer)

Galileo Training Übungsvideo UW11 - Ziel: Kräftigung Trizeps, hintere Schulter, oberer Rücken

11. April 2024

FIBO – Wir sind dabei!

Wie jedes Jahr sind wir auch 2024 wieder mit dabei! Kommen Sie in die Halle 8 an den Stand C21! Wir freuen uns auf angeregte Gespräche mit Ihnen. Unser Team zeigt Ihnen gerne die Funktionsweise unserer Geräte und berät sie individuell, egal ob es um allgemeine Fitness, Leistungssport oder um Medical Fitness geht. Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Sie!
Galileo Training Übung UW10

10. April 2024

Übung UW10: Dips (leicht)

Galileo Training Übungsvideo UW10 - Ziel: Kräftigung Trizeps, hintere Schulter, oberer Rücken
Galileo Training Übung UW9

4. April 2024

Übung UW9: Wadentraining einbeinig

Galileo Training Übungsvideo UW9 - Ziel: Kräftigung der Wadenmuskulatur & Balance – für Fortgeschrittene
Galileo Training Übung UW8

28. März 2024

Übung UW8: Wadentraining beidbeinig

Galileo Training Übungsvideo UW8 - Ziel: Kräftigung der Wadenmuskulatur - für Anfänger

21. März 2024

World Down Syndrome Day

Menschen mit Down Syndrom weisen oft orthopädische, kardiovaskuläre, respiratorische und muskuloskelettale Beeinträchtigungen auf.
Galileo Training Übung UW7

20. März 2024

Übung UW7: Rückendehnung Rotation (schwer)

Galileo Training Übungsvideo UW7 - Ziel: Lockerung & Dehnung der Rückenmuskulatur - für Fortgeschrittene
Galileo Training Übung UW6

14. März 2024

Übung UW6: Wadendehnung Ausfallschritt

Galileo Training Übungsvideo UW6 - Ziel: Wadendehnung
Galileo Training Übung UW5

7. März 2024

Übung UW5: Lockerung unterer Rücken

Galileo Training Übungsvideo UW5 - Ziel: Entspannung der unteren Rückenmuskulatur
Galileo Training Übung UW4

29. Februar 2024

Übung UW4: Wadendehnen

Galileo Training Übungsvideo UW4 - Ziel: Dehnung der Wadenmuskulatur im Stehen
Galileo Training Übung UW3

21. Februar 2024

Übung UW3: Rückendehnung Rotation (einfach)

Galileo Training Übungsvideo - Ziel: Lockerung & Dehnung der Rückenmuskulatur für Einsteiger
Galileo Training Übung UW2

11. Februar 2024

Übung UW2: Adduktoren dehnen

Galileo Training Übungsvideo UW2 - Ziel: Übung gegen Verkürzung/Verspannung der Innenmuskulatur des Oberschenkels
Galileo Training Übung UW1

8. Februar 2024

Übung UW1: Hüftbeuger dehnen

Galileo Training Übungsvideo UW1 - Ziel: Hüftbeuger dehnen, Rückenmuskulatur lockern

27. Januar 2024

Neue Webseiten 2024

Galileo Research Facts No. 173: Kann Galileo Training die Sauerstoffaufnahme gegenüber klassischem Training erhöhen?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 173: Kann Galileo Training die Sauerstoffaufnahme gegenüber klassischem Training erhöhen?

Die Studie untersuchte den Effekt von Kniebeugen und Heel-Raises mit Last mit und ohne Galileo Training Sauerstoffaufnahme und Muskelaktivierung (EMG). (20-40Hz, Pos. 3-4, Zusatzlast 80% 1RM, 3x8 Knie-beugen (4 sec.), 3x12 Heel-Raises, 6 Wochen, 16 Sitzungen). Die Galileo Gruppe zeigte bei 5-12% geringere Zusatzlast eine um 15% signifikant höheren Sauerstoffaufnahme und somit eine höhere Trainingseffizienz...
Galileo Research Facts No. 167: Sind Gelenksmomente bei Galileo Training Abhängig von Amplitude und Frequenz?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 167: Sind Gelenksmomente bei Galileo Training Abhängig von Amplitude und Frequenz?

Diese Studie untersuchte die Gelenksmomente bei Galileo Trainings in Abhängigkeit von Frequenz und Amplitude (10, 20, 30Hz, Pos.1, Pos.2, Pos.3, Aufrechtes stehen durchgedrückte Knie). Die Gelenksmomente zeigten dabei eine deutliche Abhängigkeit von Frequenz und Amplitude mit einer Steigerung mit Frequenz und Amplitude um bis zu 250% - allerdings überstiegen die Momente nicht die Werte beim Gehen...
Galileo Research Facts No. 164: Können statische Übungen mit Galileo Training effektiver sein als dynamische?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 164: Können statische Übungen mit Galileo Training effektiver sein als dynamische?

Diese Studie untersuchte den Effekt von Kniebugen als Aufwärmtraining mit und ohne Galileo Training auf die Herzfrequenz. Untersucht wurden dabei statische und dynamische Kniebeugen jeweils mit und ohne Galileo Training (26Hz, Pos. 3). Die Galileo Gruppe zeigte dabei signifikant höhere Effekte auf die Herzfrequenz als die Kontrollgruppe mit Steigerungen um +42% bzw. +47%. Statische Übungen waren dabei um 13% effektiver...
Galileo Research Facts No. 162: Kann Galileo Training die Bewegungseffizienz verbessern?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 162: Kann Galileo Training die Bewegungseffizienz verbessern?

Diese Studie untersuchte die Bodenreaktionskräfte während des Galileo Trainings (Kräfte, die in den Körper eingeleitet werden) (10 - 30Hz, Pos.1 - Pos.3, Aufrechtes stehen durchgedrückte Knie). Die Bodenreaktionskräfte zeigten Werte pro Bein kleiner dem einfachen Körpergewicht (<1g) während typische Spitzenkräfte beim gehen bei 1,2-fachen Körpergewicht liegen, was erneut die Anwendungssicherheit von Galileo belegt...
Galileo Research Facts No. 160: Treten bei Galileo Training größere Kräfte als beim Gehen auf?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 160: Treten bei Galileo Training größere Kräfte als beim Gehen auf?

Diese Studie untersuchte die Bodenreaktionskräfte während des Galileo Trainings (Kräfte, die in den Körper eingeleitet werden) (10 - 30Hz, Pos.1 - Pos.3, Aufrechtes stehen durchgedrückte Knie). Die Bodenreaktionskräfte zeigten Werte pro Bein kleiner dem einfachen Körpergewicht (<1g) während typische Spitzenkräfte beim gehen bei 1,2-fachen Körpergewicht liegen, was erneut die Anwendungssicherheit von Galileo belegt...
Galileo Research Facts No. 158: Aktiviert Galileo Training die posturale Kontrolle effektiver als Balance Training?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 158: Aktiviert Galileo Training die posturale Kontrolle effektiver als Balance Training?

Diese Studie untersuchte die Soforteffekte von Galileo Training auf die posturale Kontrolle im Vergleich zu klassischen Balance Training (25Hz, Pos. 2, 2 Min., fast aufrecht auf dem Vorfuß). Die Galileo Gruppe zeigte bessere Ergebnisse als die Wobble-Board Gruppe. Die Kombination aus Reduktion der Kokontraktion (-18%) und des H-Reflexes (-31%) resultierten in einer signifikanten Verbesserung der posturalen Kontrolle (Fläche -8%)...
Galileo Research Facts No. 151: Kann Galileo Training Kniebeugen effizienter und effektiver machen?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 151: Kann Galileo Training Kniebeugen effizienter und effektiver machen?

Diese Studie untersuchte die Kurzzeiteffekte von Galileo Training auf Muskelaktivierung und Verausgabung (26Hz, 90° dynamische Kniebeuge, Pos. 6, 40% Körpergewicht Zusatzlast, subjektive Erschöpfung). Die Kontrollgruppe führte identische Übungen ohne Galileo durch. Die Galileo Gruppe erreichte in deutlich kürzerer Zeit (349s statt 515s) größere Trainingseffekte (Laktatanstieg +205% statt +160%) bei größerer Muskelaktivierung...
Galileo Research Facts No. 149: Kann Galileo Training Kraft und Kraftentwicklung signifikant verbessern?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 149: Kann Galileo Training Kraft und Kraftentwicklung signifikant verbessern?

Die Studie untersuchte den Kurzzeiteffekt von Galileo Training auf Kraft und Kraftentwicklung (26Hz, 40° Knie-beuge, Pos. 3, 5Min). Die Kontrollgruppen führten identische Übungen ohne Vibration bzw. Fahrradergometer (70W) durch. Gemessen wurde Kraft & Kraftanstieg bei Elektrostimulation. Während beide Kontrollgruppen beide Parameter reduzierten steigerten 5 Min. Galileo Training Kraft und Kraftentwicklung deutlich...
Galileo Research Facts No. 147: Kann Galileo Training Effekte von Bettruhe auf den Rückenmark-Fettanteil kompensieren?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 147: Kann Galileo Training Effekte von Bettruhe auf den Rückenmark-Fettanteil kompensieren?

In der 2. Berliner Bedrest Studie (BBR2) wurden die Effekte von Galileo Training auf bei Bettruhe auftretenden negativen Effekte auf die Gefäße untersucht (55 Tage, 24Hz, 6x1 Min. ermüdend, 3/Woche). Die Kontroll-gruppen führten kein Training bzw. identisches Training (RE) ohne Galileo Vibration durch. Die Galileo Gruppe zeigte eine Reduktion des Fettanteils im Rückenmark und eine Zunahme der Zahl der roten Blutkörperchen...
Galileo Research Facts No. 146: Können Übungen mit Zusatzlast mit Galileo Training bei 40Hz effektiver sein als ohne?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 146: Können Übungen mit Zusatzlast mit Galileo Training bei 40Hz effektiver sein als ohne?

Die Studie untersuchte den Effekt von Kniebeugen und Heel-Raises mit Last mit und ohne Galileo Training bei 40Hz auf Muskelfunktion und Muskelquerschnitt. (20-40Hz, Pos. 3-4, Zusatzlast 80% 1RM (80kg), 3x8 Knie-beugen (4 sec.), 3x12 Heel-Raises, 6 Wochen, 16 Sitzungen). Die Galileo Gruppe zeigte dabei höher Trainingseffekte beim isometrisches Drehmoment (bis zu +4%) und Bodenkontaktzeit beim reaktiven Drop-Jump (-8%)...
Galileo Research Facts No. 145: Kann Galileo Training negative Effekte von Bettruhe auf die Gefäße kompensieren?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 145: Kann Galileo Training negative Effekte von Bettruhe auf die Gefäße kompensieren?

In der 2. Berliner Bedrest Studie (BBR2) wurden die Effekte von Galileo Training auf bei Bettruhe auftretenden negativen Effekte auf die Gefäße untersucht (55 Tage, 24Hz, 6x1 Min. ermüdend, 3/Woche). Die Kontroll-gruppen führten kein Training bzw. identisches Training (RE) ohne Galileo Vibration durch. Währen die Kontrollgruppen deutliche Verschlechterungen zeigte konnte die Galileo Gruppe diese teils sogar verbessern...
Galileo Research Facts No. 143: Kann Galileo Training über 12 Wochen die Knochendichte der Wirbelsäule verbessern?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 143: Kann Galileo Training über 12 Wochen die Knochendichte der Wirbelsäule verbessern?

Diese Studie die Effekte von 12 Wochen Galileo Training auf Knochenaufbaumarker und Knochendichte der Wirbelsäule bei sportlich aktiven Studenten (15-26Hz, 5-15 Min., Pos.2, 3/Woche, 12 Wochen). Die Kontroll-gruppe erhielt kein zusätzliches Training. Während die Kontrollgruppe an der Wirbelsäule Knochendichte um bis zu 1.7% verlor, steigerte sich die Knochendichte an der Wirbelsäule bei der Galileo Gruppe um bis zu 2.7%...
Galileo Research Facts No. 141: Kann Galileo Training effektiver und effizienter als klassische Dehnübungen sein?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 141: Kann Galileo Training effektiver und effizienter als klassische Dehnübungen sein?

Diese Studie untersuchte die Soforteffekte von Galileo Training auf Kraftentwicklung und Drehmoment (26Hz, 5x60s, Sprunggelenk Dehnübung). Die Kontrollgruppe führte Identische Dehnübungen aber ohne Galileo Mechanostimulation durch. Die Galileo Gruppe zeigte größere Dehneffekte (+38%) und eine deutliche Verbesserung bei Drehmoment (Platarflexion) +18%, und ein größere Kraftentwicklung bei kleineren Winkeln (-7°)...
Galileo Research Facts No. 139: Kann Galileo Training dem Knochenabbau effektiver entgegenwirken als Krafttraining?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 139: Kann Galileo Training dem Knochenabbau effektiver entgegenwirken als Krafttraining?

Diese Studie untersuchte die Kurzzeiteffekte von Galileo Training im Vergleich zu Krafttraining auf Knochenabbaumarker (CTX). Die Kontrollgruppe führte intensives Krafttraining durch (6 Übungen, 3*10 Sets, 80% 1RM) die Galileo Gruppe nur Galileo (20Hz, 5 * 1 Min., Pos. 2, 30° Kniebeuge). Die Galileo Gruppe zeigte eine deut-ich Reduktion des Knochenabbaumarkers CTX um bis zu 21% (Faktor 3 im Vergleich zur Kontrollgruppe)...
Galileo Research Facts No. 137: Kann Galileo Training effektiver und effizienter zum Aufwärmen sein als Ergometertraining?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 137: Kann Galileo Training effektiver und effizienter zum Aufwärmen sein als Ergometertraining?

Diese Studie untersuchte Aufwärmeffekte von Galileo Training auf Muskeltemperatur, Muskelleistung und die benötigte Anwendungsdauer. Verglichen wurde passive Erwärmung im Wasserbad (Beine in 41°C), klassisches Ergometer-training (10 Min, 70W) und Galileo Training (26Hz, Pos.3,10°-90° 6s dynamische Kniebeuge, 5min.). Die Galileo Gruppe zeigte in deutlich kürzerer Zeit deutlich größere Effekte auf die Spitzenleistung (Ergometer)...
Galileo Research Facts No. 135: Können Übungen mit Zusatzlast mit Galileo Training bei 40Hz effektiver sein als ohne?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 135: Können Übungen mit Zusatzlast mit Galileo Training bei 40Hz effektiver sein als ohne?

Die Studie untersuchte den Effekt von Kniebeugen und Heel-Raises mit Last mit und ohne Galileo Training bei 40Hz auf Muskelfunktion und Muskelquerschnitt. (20-40Hz, Pos. 3-4, Zusatzlast 80% 1RM (80kg), 3x8 Knie-beugen (4 sec.), 3x12 Heel-Raises, 6 Wochen, 16 Sitzungen). Die Galileo Gruppe zeigte dabei höher Trainingseffekte beim Muskelquerschnitts (bis zu +7%) und Bodenkontaktzeit beim reaktiven Drop-Jump (-8%)...
Galileo Research Facts No. 133: Kann die Sauerstoffversorgung bei Galileo Training effektiver als bei Kniebeugen sein?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 133: Kann die Sauerstoffversorgung bei Galileo Training effektiver als bei Kniebeugen sein?

Diese Studie untersuchte die Kurzzeiteffekte von Galileo Training auf Sauerstoffversorgung und Durchblutung der Muskulatur (25Hz, 3 Min., Pos.2-3, 30° Kniebeuge). Die Kontrollgruppe führte Kniebeugen (3 Min, 12/Min.) mit Zusatzgewichten die an den VO2 Wert der Galileo Gruppe angepasst war. Die Galileo Gruppe zeigte eine um fast 2,5 Mal (+140%) höhere Sauerstoffversorgung der Muskulatur direkt von Beginn der Übung an...
Galileo Research Facts No. 131: Kann Galileo Training nachhaltig Drehmomente am Knie verbessern?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 131: Kann Galileo Training nachhaltig Drehmomente am Knie verbessern?

Diese Studie untersuchte bei sportlich aktiven jungen Frauen die Effekte von Galileo Training auf Drehmomente am Knie (25Hz, Pos.3, 2*5 Min., 10° Kniebeuge, 5/Woche, 3 Wochen). Die Kontrollgruppe führte weiterhin ihr sonstiges Training durch, die Galileo Gruppe nur das Galileo Training. Die Galileo Gruppe verbesserte Drehmomente am Knie um bis zu 16%. Diese Effekte waren auch 3 Wochen nach Ende des Trainings sichtbar (+7%)...
Galileo Research Facts No. 129: Können Kniebeugen mit Galileo Training als Aufwärmtraining effektiver sein als ohne Galileo?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 129: Können Kniebeugen mit Galileo Training als Aufwärmtraining effektiver sein als ohne Galileo?

Diese Studie untersuchte den Effekt von Kniebugen mit und ohne Galileo Training auf die Muskeltemperatur. Untersucht wurden dabei statische und dynamische Kniebeugen jeweils mit und ohne Galileo Training (26Hz, Pos. 3). Die Galileo Gruppe zeigte dabei signifikant höhere Erwärmungseffekte bezüglich der Muskeltemperatur als die Kontrollgruppe mit Steigerungen um +43% bzw. +87%...
Galileo Research Facts No. 127: Kann Galileo Training während 55 Tagen Bettruhe Knochendichte an der Wirbelsäule aufbauen?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 127: Kann Galileo Training während 55 Tagen Bettruhe Knochendichte an der Wirbelsäule aufbauen?

In der 2. Berliner Bedrest Studie (BBR2) wurden die Effekte von Galileo Training auf den bei Bettruhe erwarteten Knochenverlust untersucht (55 Tage, 24Hz, 6x1 Min. ermüdend, 3/Woche). Die Kontrollgruppen führten kein Training bzw. identisches Training (RE) ohne Vibration durch. Die Galileo Gruppe zeigte über 2 Jahre bei der Knochendichte und der Wirbelsäule (L1-L3) noch deutliche Steigerungen mit Maxima von bis zu 12%...
Galileo Research Facts No. 123: Kann bei Kniebeugen mit Galileo Training die Aktivierung mit jeder Wiederholung steigen?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 123: Kann bei Kniebeugen mit Galileo Training die Aktivierung mit jeder Wiederholung steigen?

Diese Studie untersuchte den Effekte von Kniebeugen mit und ohne Galileo Training auf die Muskelaktivierung (EMG) (8 aufeinanderfolgende Kniebeugen, mit & ohne Galileo Training, 22Hz, Pos. 4, 10RM, Zusatzlast: 60% Körpergewicht). Im Vergleich zur Kontrollgruppe ohne Vibration stieg bei der Galileo Gruppe die Aktivierung (EMG) der Muskulatur nach der achten Wiederholungen auf annähernd das Dreifache an (+196%)...
Galileo Research Facts No. 121: Kann Galileo Training die Muskelfunktion und gleichzeitig die Balance verbessern?

18. September 2023

Galileo Research Facts No. 121: Kann Galileo Training die Muskelfunktion und gleichzeitig die Balance verbessern?

Die Studie untersuchte die Effekte von Galileo Training auf Muskelfunktion und Balance bei Frauen (Alter 53-60, 15-25Hz, 6 Übungen, Zusatzlast bis zu 30% Körpergewicht, 35 Min., Pos.1-3, 3/Woche, 12 Wochen). Die Conventional-Gruppe führte identische Übungen ohne Vibration durch. Galileo zeigte vergleichbare Effekte bei Muskelfunktion aber signifikant besserer Ergebnisse bei allen Balancetests mit Verbesserungen um bis zu +61%...
Galileo Research Facts No. 119: Können Kniebeugen mit Galileo Training intensiver sein als klassische Kniebeugen?

17. September 2023

Galileo Research Facts No. 119: Können Kniebeugen mit Galileo Training intensiver sein als klassische Kniebeugen?

Diese Studie untersuchte den Effekt von ermüdenden Kniebeugen mit und ohne Galileo Training auf die Laktatbildung (Trainingsintensität) ( 5*10 Sets tiefe Kniebeugen, 22Hz, Pos. 4, Zusatzlast 10RM: 60% Körpermasse). Im Vergleich zur Kontrollgruppe konnte die Galileo Gruppe eine im Mittel doppelt so große (+100%) Trainingsintensität erreichen (ermittelt anhand des Laktatwertes) als klassische Kniebeugen ohne Galileo Training...
Galileo Research Facts No. 117: Können bei Galileo Training gebeugte Knie die Vibrationsübertragung zum Kopf reduzieren?

17. September 2023

Galileo Research Facts No. 117: Können bei Galileo Training gebeugte Knie die Vibrationsübertragung zum Kopf reduzieren?

Diese Studie untersuchte bei Galileo Training den Effekt der Körperhaltung auf die Vibrationsübertragung auf den Oberkörper bzw. den Kopf (25Hz, Pos. 3). Gemessen wurde die Übertragung der Vibrationen auf den Kopf bei 5 verschiedenen Körperhaltungen (#1: Aufrecht, #2: 20° Kniebeuge, usw.). Die Ergebnisse zeigen, dass sich über die Körperhaltung die Übertragung auf den Kopf um bis zu 65% reduzieren lässt...
Galileo Research Facts No. 115: Kann Galileo Training die Beweglichkeit und Drehmomente (Kraft) am Kniegelenk verbessern?

17. September 2023

Galileo Research Facts No. 115: Kann Galileo Training die Beweglichkeit und Drehmomente (Kraft) am Kniegelenk verbessern?

Diese Studie untersuchte bei sportlich aktiven jungen Frauen die Effekte von Galileo Training auf Beweglichkeit und Drehmomente am Knie (25Hz, Pos.3, 2*5 Min., 10° Kniebeuge, 5/Woche, 3 Wochen). Die Kontrollgruppe führte ihr weiterhin ihr sonstiges Training durch, die Galileo Gruppe nur das Galileo Training. Die Galileo Gruppe verbesserte ihr Flexibilität um 13% (Sit & Reach Test) und das Drehmoment am Knie um bis zu 8%...
Galileo Research Facts No. 113: Kann Galileo Training die Muskelleistung von älteren Menschen verbessern?

17. September 2023

Galileo Research Facts No. 113: Kann Galileo Training die Muskelleistung von älteren Menschen verbessern?

Diese Studie untersuchte den Effekte Galileo Training auf die Muskelleistung bei älteren Menschen zwischen 61 und 77 Jahren (15-25Hz, Pos. 1, 70° Kniebeuge, 5*1Min., 3/Woche, 6 Wochen, steigende Intensität). Die Kontrollgruppe führte kein zusätzliche Training durch. Die Galileo Gruppe zeigte eine deutlich Verbesserung der Muskelleistung gemessen beim Timed Up & Go Test, (+12%) sowie beim Sit to Stand Test (+20%)...
Galileo Research Facts No. 111: Steigt bei Galileo Training die Muskel-aktivierung mit steigender Amplitude?

17. September 2023

Galileo Research Facts No. 111: Steigt bei Galileo Training die Muskel-aktivierung mit steigender Amplitude?

Diese Studie untersucht die Aktivierung der Beinmuskulatur (EMG) bei unterschiedlichen Amplituden und Frequenzen (5..30Hz, Pos. 2.5/5, leicht gebeugte Knie). Dabei zeigt sich deutlich, dass größere Amplituden (Pos. 5) bis zu 2,75-Mal höhere Muskelaktivierung erzeugen als niedrige (Pos. 2.5). Die Amplitude ist somit ein einfaches Mittel um die Intensität des Galileo Trainings zu steuern (Die Position entspricht der Amplitude in mm)...
Galileo Research Facts No. 110: Kann Galileo Training bei hohen Frequenzen das maximale isokinetische Drehmoment steigern?

17. September 2023

Galileo Research Facts No. 110: Kann Galileo Training bei hohen Frequenzen das maximale isokinetische Drehmoment steigern?

Diese Studie untersucht die Kurzzeiteffekte von Galileo Training bei 26Hz und 40Hz auf das maximale isokine-tische Drehmoment (0Hz, 26Hz (Pos.4), 40Hz (Pos.1.5), 90° Kniewinkel (statisch), 10 x 60 Sec). Die Kontroll-gruppe führte identische statische Übungen ohne Vibration durch. Insbesondere die exzentrische Messungen des Drehmoments am Kniebeuger zeigten eine deutliche Steigerung um 14% (41% Differenz zur Kontrollgruppe)...

Das Urteil unserer Kunden: Hervorragend

4.7/5

4,7 von 5 Sternen basierend auf 868 Bewertungen

TÜV zertifiziert

Wir sind vom TÜV zertifizierter Hersteller für Medizinprodukte.

Made in Germany

Die Entwicklung und Herstellung findet nur in Deutschland statt.

Bewährte Qualität

10 Jahre Servicegarantie & mehr als 35 Jahre Erfahrung im Firmenverbund.

Studien

Über 2000 wissenschaftliche Publikationen zu unseren Produkten.

Weltweit Tätig

Mit unseren Vertriebspartnern international tätig.

Fangen Sie an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.